Tango Argentino in Stuttgart

Tango Argentino ist unsere Leidenschaft! Wir wollen Sie mit euch teilen.

 

Ihr wollt tanzen lernen? Dann seid ihr hier richtig!

 

Zusätzlich bieten wir auch Veranstaltungen für alle die Milonga lieben oder gerne ausprobieren wollen. Jeder ist hier willkommen und wir freuen uns sehr auf euch!

Das La Cumparsita


Sarah und Iman Tango Argentino Stuttgart

La Cumparsita ist eine Tango Argentino Tanzschule in Stuttgart. Seit der Gründung durch die beiden Tanzlehrer Sarah Heinrich und Iman Golemohammad, haben es bereits viele Tänzer und die, die es werden wollten zu La Cumparsita geschafft.

 

Unsere Leidenschaft ist es zu tanzen und auch das tanzen zu lehren. Wir schließen uns den zahlreichen anderen Schulen wie dem Tango Palace Stuttgart, der Tangoloft und der Lalotango Stuttgart an.

 

Unsere Lehrweise hat Konsistenz die wir bereits vielfach unter Beweis stellen konnten indem unsere Schüler immer mit großem Erfolg den Tango Argentino lernten.

Tanzschule


KURSE

 

Wollt ihr weitere Informationen zu unseren Kursen dann schaut auf unserer Kurse Seite vorbei. Dort findet ihr nützliche Informationen zu möglichen Terminen und Voraussetzungen.

TERMINE / WORKSHOPS

 

Wir legen großen Wert darauf euch viel Abwechslung zu bieten, sodass ihr lange Spaß am tanzen habt und hoffentlich eines Tages soviel Leidenschaft und Liebe für den Tango Argentino entwickelt wie wir. Daher schaut einfach mal vorbei bei unserem Termine / Workshops Blog um immer auf dem Laufenden zu bleiben.


Aktuelles - Events, Workshops, Kurse

Hier findet ihr unsere neuesten Blog Einträge zu Milonga Events und Workshops für den Tango Argentino.

Mehr dazu findet ihr auch hier


Workshop: Let's Dance - 23. bis 25. Juni

Das Tango-Wochenende mit Mika & Cris aus Buenos Aires

 

Das Stück "La Cumparsita" wird 100 Jahre und wir nehmen es zum Anlass ein ganz besonderes Wochenende mit euch zu verbringen. Wir haben die Tangoprofis aus Buenos Aires Michaela Böttinger und Cristian Mino und vielen Künstler eingeladen. 

Freut euch auf Milongas mit vielen Highlights.

 

PROGRAMM:

 

Milongas mit Highlights:

  • Fr: 20:00 Uhr - 20:45 Uhr: Tangokonzert Tango Fatal (Julieta Anahi Frias (Gesang) und Poldy Tagle (Klavier),                     Conférence Boris Rodriguez.) auf Spendenbasis
  • ab 21-01:30 Uhr Milonga 100 % Klassik DJ Iman
  • Sa: 21:30 -02:00 Uhr :Milonga und Liveshow mit Mika und Cris
  • So: 12:00 Uhr :Brunch und Tangogeschichte mit Sarah und Diego Barrel
  • So: 14:00 - 17:00: Nachmittagmilonga 100% Klassik mit Livemusik: Trio: Diego Barrel, Mathias Kozinowski und Gustavo Azamor
  • So: 20:30 - 01:30 Uhr: Milonga NON-Tango , NON-Stop mit DJ-Duo : Liane und Sarah

 

Workshops mit Mika & Cris (Michaela Böttinger & Cristian Mino)

  • Sa. 24.6.2017
    • 18:00 - 19:30
      Das Spiel mit dem Rhythmus: Rhythmische Strukturen im Tango und
      wie diese unsere Ausdrucksweise im Tanz bereichern.
    • 19:45 - 21:15
      Der Gentleman des Tango (El Señor del Tango): Melodie und Glamour. So tanzen wir Di Sarli.
  • So. 25.6.2017
    • 17:00 - 18:30
      Boleos, gewusst wie: Schwungvoll, sanft, rund und zackig. Dynamik, Technik und Timing.
    • 18:45 - 20:15
      Giros: So kommen wir bei der Drehung nicht aus dem Schwung. Timing, Fluss, Lapiz und Enrosques.

  

Milongas Eintritt:

  • Freitag: 8 Euro Studenten 5 Euro, Konzert 20:00 - 20:45 Uhr auf Spendenbasis
  • Samstag mit Live - Show: 12 Euro Studenten 8 Euro
  • Sonntag Abend: 6 Euro Studenten 5 Euro
  • Sonntagnachmittagsmilonga mit Sarahs Tanzstunde, Livemusik und Brunch: 8 Euro Studenten 5 Euro

Workshops mit Mika und Cris:

  • 1 Workshop: 30 Euro
  • ab 2 Workshops: 25 Euro
  • 4 Workshops: 22,50 Euro (90 Euro für 4 Workshops)

 Wochenendpass, all inklusive:

  • Alle Workshops plus Milongas: 
  • 100 Euro, Studenten 80 Euro inklusive Wasser und Säfte

 

Infos, Anmeldung und Kosten:

Bitte rechtzeitig anmelden. Die Plätze sind begrenzt!

Bitte hier anmelden: lacumparsitastuttgart@yahoo.com

oder unser Kontakformular verwenden.

 

Wo?

Am Kochenhof 7, 70192 Stuttgart , Killesberg

 

Bitte nicht Kircheneingang nutzen sondern in die Landenbergerstrasse hineinlaufen und hinteren Eingang nutzen

 

 

Genaueres:

 

Freitag Konzert Tango Fatal: 20Uhr- 20:45:

 

Julietas wunderschöne dunkle Stimme wird einfühlsam begleitet von Poldy am Klavier. Sie spielen, unter Anderem:

Ballada para mi muerte. Uno. El Corazon al Sur, einen Vals und sogar einen Bolero.

Dazu inspirierte Geschichten und Texte aus der Region Rio Platense und der restlichen Tangowelt. Dem Schmerz der Seele. Den Vorstädten. Den Barrios. Kleine Anektoten und dieser merkwürdigen Sehnsucht im Tango..

Gesang:JulietaAnahiFrias 

Klavier: Poldy Tagle 

Conférence: Boris Rodriguez

 

Anschliesend wird Iman seine gesammelten Werke an wunderbaren Tandas mit uns teilen. Die Musik wird 100% klassisch sein.

 

Samstag Die Tangoshow von Mika und Cris:

 

Am Samstag Abend dürfen wir eine großartige Live-Show von Mika und Cris, den beiden Tango-Profis geniesen.Die Berufstänzer und Tangolehrer haben einen einmaligen sehr eleganten Tanzstil.

Wir freuen uns auf die weltbekannten Profis.

 

Impressionen von Mika und Cris:

https://www.youtube.com/watch?v=xkXzt_wKA28

https://www.youtube.com/watch?v=7t3EJcTbE7

 

 

mehr Infos siehe unten

 

Sonntag: Tangogeschichte und Livemusik

 

Sonntag mittag um 12:00 Uhr wird es ein gemeinsames gemütliches Brunch geben mit anschließender Live-Musik und Nachmittagsmilonga. Wir freuen uns wenn ihr etwas zum Brunch mitbringt um es noch bunter zu machen.

 

Mit Sarah und Diego wird es am Sonntag das erste mal eine “Tangomusica-Stunde” geben.

Sarah übersetzt Tango Lieder und erzählt zusammen mit Diego Barral ein wenig aus der Geschichte der Musiker und Komponisten, natürlich auf unterhaltsame Weise.

 

Im Anschluss gibt es Livemusik mit dem Trio Diego Barral, Mathias Kozinowski und Gustavo Azamor plus Nachmittagsmilonga mit klassischer Musik von 14 Uhr bis 17 Uhr. Das argentisch-deutsche Trio spielt Tango in der Besetzung Gesang, Gitarre und Klarinette. 

Mit ihrem einmaligen Charme bezaubern sie das Tangopublikum und bringen ihnen ein Stück Buenos Aires nahe.

Unter anderem werden sie zum Jubiläum " La Cumparsita" für uns spielen.

 

Gesang:Diego Barral

Gitarre: Gustavo Azamor

Klarinette: Mathias Kozinowski 

 

Sonntag Abend : Der besondere Sonntag mit Liane und Sarah:

 

Am Sonntag Abend gibt es im Rahmen des besonderen Sonntags von Liane die Non Tango - Non Stop - Milonga zum ersten Mal 

mit Liane und Sarah als DJ- Duo.

Ein „tangofreier“ Abend für die Liebhaber aller Arten von Musik, auf die man zwar Tango tanzen kann, die aber kein Tango sind: Hauptsache schön. 

 

 

Über Mika & Chris:

 

Cristian und Mika sind argentische Profitänzer.

Sie arbeiten regelmäßig als Tangolehrer auf internationalen Festivals in ganz Europa (European Tango Festival Rome, Internacional Tango Festival de Buenos Aires, Misterio Tango Festival, Izmir Tango Marathon,Tango Secrets Festival, Hasselt open Air Tango Festival, Festival Cambalache, Tarbes Tango, Herbstball Tango Ocho, Primer Jornada Internacional “El Tango en Escena”, Festival de Tango Val Cenis, Sainte Tango Festival, ... )

 

Mit Tangoshows wie Tango Fire, Tango Metropolis, Senor Tango waren sie auf internationalen Bühnen unterwegs.

In Argentinien haben sie ihr eigenes Studio, wo sie unterrichten, sowie ihre eigene Kompanie Reve Rouge dance company leiten.

In ihrem Unterricht legen Cristian und Mika Wert darauf, dem Schüler die technischen und expressiven Mittel dazu zu geben, seinen eigenen persönlichen Tango zu entwickeln.

Jeder Mensch hat einen spezifischen Körper, eine eigene Hintergrundgeschichte und ganz verschiedene Bedürfnisse und Wünsche. Dies alles spielt im Tango eine Rolle und bereichert ihn. Cristian und Mikas Unterricht zielt darauf ab, den Schüler dabei zu begleiten, seine eigene Persönlichkeit im Tango zu entfalten.

 

Mehr Info:

www.cristianymika.com

  

 

Wir freuen uns auf ein unvergesslicher Wochenende mit euch!

mehr lesen

Workshop: Milonga Frauentechnik - 27. Mai 2017

Frauentechnik mit Mika, Michaela Böttinger aus Buenos Aires

Milonga La Cumparsita und Workshop mit Michaela Böttinger


Wir laden herzlich zu unserer Milonga am 27. Mai ein. Als Vorgeschmack für unser Tangowochenende im Juni mit den zwei Tangoprofis aus Buenos Aires, Mika und Cris, bieten wir einen Frauentechnikworkshop mit Michaela Böttinger an.

Wer von der eleganten Beinarbeit der Profi-Show-Tänzerin etwas dazu lernen möchte sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Der Workshop beginnt um 19:30 - 21:00. Danach könnt ihr mit uns unsere Milonga La Cumparsita genießen.

 

Die Milonga findet diesmal an einem anderen spannenden Ort statt. Wir freuen uns auf eure frischen Tanzbeine.


Workshop: 19:30 - 21:00 Milonga: 21.00 - 01:30
Workshop mit Mika (Michaela Böttinger)


Frauentechnik "Classy and Fabulous": Mehr Selbstsicherheit, mehr Genuss beim Tanzen und Füsse, die alle Augen auf sich ziehen.... Körperarbeit und Technik: Achse, Haltung, Standbein und freies Bein, Pivots. Wie nutze ich die Absätze richtig und wie verschönere ich meine Füsse?


Mehr Infos hier!


Wo?

Gebrüder - Schmid - Weg 13 70199 Stuttgart


Anmeldung und Kosten:
Milonga: 6 Euro Studenten 5 Euro Workshop inkl. Milonga: 25 Euro, Studenten: 20 Euro


Bitte rechtzeitig anmelden. Die Plätze sind begrenzt! Unter: lacumparsitastuttgart@yahoo.com


Über Mika & Cris:
Cristian und Mika sind argentische Profitänzer. Sie arbeiten regelmäßig als Tangolehrer auf internationalen Festivals in ganz Europa (European Tango Festival Rome, Internacional Tango Festival de Buenos Aires, Misterio Tango Festival, Izmir Tango Marathon, Tango Secrets Festival, Hasselt open Air Tango Festival, Festival Cambalache, Tarbes Tango, Herbstball Tango Ocho, Primer Jornada Internacional "El Tango en Escena", Festival de Tango Val Cenis, Sainte Tango Festival, ... )

 

Mit Tangoshows wie Tango Fire, Tango Metropolis, Senor Tango waren sie auf internationalen Bühnen unterwegs. In Argentinien haben sie ihr eigenes Studio, wo sie unterrichten, sowie ihre eigene Kompanie Reve Rouge dance company leiten. In ihrem Unterricht legen Cristian und Mika Wert darauf, dem Schüler die technischen und expressiven Mittel dazu zu geben, seinen eigenen persönlichen Tango zu entwickeln. Jeder Mensch hat einen spezifischen Körper, eine eigene Hintergrundgeschichte und ganz verschiedene Bedürfnisse und Wünsche. Dies alles spielt im Tango eine Rolle und bereichert ihn. Cristian und Mikas Unterricht zielt darauf ab, den Schüler dabei zu begleiten, seine eigene Persönlichkeit im Tango zu entfalten.


Mehr Info: www.cristianymika.com


Impressionen von Mika und Cris:
https://www.youtube.com/watch?v=xkXzt_wKA28 https://www.youtube.com/watch?v=7t3EJcTbE7